Kategorie SEPA DE

  • Die Online-Zahlung per Lastschrifteinzug im E-Commerce (“Internetlastschrift”) ist ein für Endkunden und E-Commerce-Händler in Deutschland beliebtes und sehr häufig genutztes Zahlverfahren. Die Ankündigung der zwingenden ausschließlichen Nutzung der SEPA-Lastschrift durch Zahlungsinstitute und die hierzu durch die EU erlassene SEPA-Verordnung hat insbesondere bei E-Commerce-Händlern die Befürchtung hervorgerufen, dass die Zahlung per Internetlastschrift künftig nur noch unter der Voraussetzung einer handschriftlich durch den Endkunden unterzeichneten Autorisierung des Lastschrifteinzugs möglich sein wird. Die Fraktionen der CDU/CSU und FDP (“Koalitionsfraktionen”) haben sich nunmehr im Rahmen des Erlasses des SEPA-Begleitgesetzes im November 2012 zur Rechtslage bezüglich des Internetlastschriftverfahrens geäußert und (scheinbar) eine Lösung für die weitere praktikable Verwendung dieses Verfahrens aufgezeigt.

    Autor Datum 22.01.2013 Kategorien ,

  • Am 25. April 2012 hat die Bundesregierung einen Gesetzentwurf zum SEPA-Begleitgesetz beschlossen, welches Fragen regelt, die die SEPA-Verordnung vom 14. März 2012 of­fen gelassen und dem nationalen Gesetzgeber zur Ausfüllung übertragen hat. Das SEPA-Begleitgesetz sieht insbesondere Neuregelungen im KWG und ZAG vor.

    Autor Datum 01.06.2012 Kategorien

← Älter neuer →